Mehr über Eiswinter

Es ist ein beeindruckendes Schauspiel, wenn die Eisschollen unter Knirschen und Knacken am Deich vorbei geschoben werden. Jetzt kann man auch sehen, wie stark die Strömung bei ablaufendem Wasser werden kann.

Es ist ein Irrtum zu glauben, man könne den Jadebusen bei Eis überqueren. Schon manch einer hat sich in Lebensgefahr gebracht, weil er versucht hat, von Scholle zu Scholle zu springen. Spätestens, wenn die Eisschollen bei auflaufendem Wasser aufschwimmen, wird deutlich, dass man auf dem Eis in der Nordsee nicht spazieren laufen kann. Vor wenigen Jahren mussten drei junge Männer mit dem Hubschrauber vom Eis gerettet werden, nachdem sie versucht hatten, von Dangast nach Wilhelmshaven zulaufen. Das hätte auch schief gehen können.

Aufnahmen M. Röbbelen