Konzentrationslager Alter Banter Weg

Am Kanalweg nördlich des Ems-Jade-Kanals findet man ein Schild, das auf die Gedenkstätte aufmerksam macht.

Wegweiser am Kanalweg

Vom 17. September 1944 bis zum 18.April 1945 befand sich hier ein Konzentrationslager. Es war eine Außenstelle des KZs Neuengamme bei Hamburg. Insassen waren vor allem Kriegsgefangene, aber auch Juden.

Gedenkstätte des Konzentrationslagers Wilhelmshaven
Gedenkstätte des Konzentrationslagers Wilhelmshaven

Die Inhaftierten mussten nach Bombenangriffen die Trümmer wegräumen. Das war eine harte und gefährliche Arbeit. In den sieben Monaten, in denen dies KZ bestand, kamen 234 Menschen ums Leben, darunter 124 Franzosen, 32 Russen und 25 Juden.

Infotafeln informieren über das Konzentrationslager

Jugendliche aus vier Nationen haben 1985 im Rahmen eines Workcamps die Fundamente einer Lagerbaracke freigelegt.

Hier befand sich eine der Lagerbaracken

Am 18.04.1985 wurde diese Gedenkstätte mit einer Informationstafel über das KZ eingeweiht. Das Unrecht, das hier geschehen ist, soll nicht in Vergessenheit geraten.

Eine Gedenkstätte gegen das Vergessen