Lebensraum Mole

An Fuß der linken, östlichen Mole befindet sich eine Steinkante, die regelmäßig überflutet wird. In den Ritzen zwischen den Steinen haben sich Pflanzen angesiedelt. Wer hier überleben will, muss mit dem salzigen Meerwasser klar kommen können. Deshalb findet man hier nur Arten, die normalerweise auf Salzwiesen leben.

Überflutete Steinkante
Portulak-Keilmelde

Strandflieder
Queller
Salzmiere
Strand-Milchkraut

Strandschnecke

Zwischen den Steinen leben auch Strandschnecken. Sie fressen dort Algen, die sich auf den Steinen angesiedelt haben.

Strandschnecken

Bei Trockenheit können sie ihr Gehäuse verschließen.

Strandschnecken schaukeln